Archiv für den Monat: März 2011

Temporäre Autonome Zone für eine selbstbestimmte Lebensgestaltung

Willkommen auf den freien Seiten eines glücklichen Servers!

Diese Seite stellt einen unkommerziellen Rastplatz auf der mautpflichtigen Datenautobahn dar. Um dem tristen Alltag zu entfliehen und das Leben selbst in die Hand zu nehmen, werden hier Anregungen aus eigener Erfahrung gegeben. Das Angebot reicht von kleineren Hobbys der Einzelarbeit bis zur Vernetzung und Organisierung für die soziale Revolution, also ein Spektrum für selbstständige StagnatistInnen und solidarische RevoluzzerInnen.

Und wenn ihr genug habt getrunken vom Klang der Freiheit, dann wendet Euch ab vom Bildschirm, der versumpften Reallandschaft entgegen, und es wird Euch überkommen: das Organisierte Erbrechen… viel Spass!!!